Romantikbühne Bad Berneck Sommerfestival
5. Juni bis 21. August 21
Gittels Bühne

Spielplan

Eröffnung der Spielzeit 2021

The Golden Twenties

Konzert mit Barbra Barelle, Sopran und
Aureliano Zattoni, Klavier. Regie Peter Zeug
Sa 03.07.2021
Eintritt: 17,- €, erm. 14,- €
Beginn: 19 Uhr


Ticket reservieren

Schlager der Wirtschaftswunderzeit

Frühsschoppen mit Bernd und Bine Günter aus Hof
So 13.06.2021
Eintritt: 13,- €, erm. 10,- €
Beginn: 11 Uhr


Ticket reservieren

Rühmlich ja reimst du, Rasender Richard

Wolfram Gittel liest Gedichte von Richard Wagner.
Eintritt: 10,- €, erm. 8,- €
Sa 19.06.2021 , Sa 10.07.2021 , Sa 17.07.2021 , Fr 30.07.2021
Beginn: 19 Uhr


Ticket reservieren

SANDY AND FRIENDS

Liedermacherfestival mit Sandy Wolfrum,
Valentina König und Claudia Pohel.
Sa 26.06.2021
Eintritt: 19,- €, erm. 16,- €
Beginn: 19 Uhr


Ticket reservieren

JAZZ FRÜHSCHOPPEN

mit BEST aus Bayreuth
So 11.07.2021
Eintritt: 14,-€, erm. 11,- €
Beginn: 11 Uhr


Ticket reservieren

OPERNTRÄUME

Der Zamirchor Bayreuth singt beliebte Lieder aus
Oper und Operette.
Sa 31.07.2021
Eintritt: 17,- €, erm. 14,- €
Beginn: 19 Uhr


Ticket reservieren

SCHUBERT MEETS SCHUMANN

Catriona Gallo singt Lieder von Schubert und
Schumann. Am Klavier Hedler Gutierrez, Kolumbien.
Sa 14.08.2021
Eintritt: 16,- €, erm. 13,- €
Beginn: 19 Uhr


Ticket reservieren

Spielzeiten 2018 und 2019

Spielzeit 2019

Gittels Fränkische Bühne Bad Berneck

KONZERT MIT DEM JÜDISCH-ARABISCHEN ORCHESTER AUS ISRAEL UND DEM ZAMIRCHOR BAYREUTH, Eröffnung der Spielzeit

LA SERVA PADRONA Oper von Pergolesi

BRECHT EINE LANZE Abend mit Songs von Berthold Brecht, Frankenwaldtheater Stadtsteinach

ZEHNUNDFÜNFZIG Der Liedermacher Sandy Wolfrum stellt seine neue CD vor

NOCH EIN GEDICHT Texte von Heinz Erhardt, gelesen von Wolfram Gittel

DIE HEIRATSVERMITTLERIN Abend mit Szenen von Kishon, Hallervorden, Karl Valentin und anderen. In den Pausen spielen „Die Glückspilze“ mit ihrer Drehorgel auf.

STEVIE MCGEE IN CONCERT

OPERNTRÄUME Der Zamirchor präsentiert beliebte Melodien aus Oper und Operette. Am Klavier der musikalische Leiter der Kammeroper Augsburg, Klaus Straube.

DIE ZWEI Abend mit Sandy Wolfrum und Wolfram Gittel


Spielzeit 2018

Romantikbühne Bad Berneck

„Bastian und Bastienne“ Oper von W.A. Mozart Eröffnung der Spielzeit

„Wasser marsch!“ Lesung von Wolfram Gittel mit eigenen Texten

„Die Heiratsvermittlerin“ mit Szenen u.a. von Didi Hallervorden, Ephraim Kishon und Karl Valentin

FAIRNESS Konzert mit Sandy Wolfrum

Konzert mit dem Zamir-Chor und den Zamir-Sternchen




Die Romantikbühne am Schlossturm Bad Berneck

1906 wurde die Bühne gebaut speziell für ein Theaterstück über die Geschichte Bad Bernecks. Sie zählt damit zu den ältesten Freilichtbühnen Deutschlands. Geschickt wurde sie an das historische Ensemble um den Schloßturm angegliedert, sodaß Ruinen und Bühne ein harmonisches Ganzes bilden. Das verleiht der Romantikbühne ihr einzigartiges Flair.


Gittels Fränkische Bühne Bad Berneck

Gittels Fränkische Bühne Bad Berneck wurde als Freie Bühne Bayreuth 2011 gegründet. Sie ging hervor aus dem Freien Theater Bayreuth, das seit 1985 existierte. Wolfram Gittel übernahm die Bühne mit der Maßgabe, sie in einen gemeinnützigen Verein überzuführen. 2018 entschloss sich Gittel, den Verein aufzugeben und die Bühne unter dem jetzigen Namen als Bestandteil seiner Firma fort zu führen, weil die Vereinsmitglieder keinerlei Interesse an ihrem Verein gezeigt hatten. Schon 2016, also noch als „Freie Bühne Bayreuth“, erhielt das Theater den Auftrag, die Romantikbühne am Schlossturm in Bad Berneck zu bespielen. Dies war mit ein Grund für den neuen Namen. Langjährige Erfahrung gepaart mit großer Spielfreude führt zu Produktionen, die dem Publikum unvergessene Theaterabende bereiten. Profischauspieler und Amateure arbeiten dabei Hand in Hand. Gittel ist einem größeren Publikum als „Der Augenaufreißer“ von TV Total bekannt. Seine langjährige Erfahrung im Bühnenbildbau kommt ihm nicht nur für die Bühne zu Gute. Er wird von Filmgesellschaften, die in Oberfranken drehen, gerne als Mitarbeiter in der Ausstattung gebucht. So wirkte er an den Bauten für „Elser – er hätte die Welt verändert“, „Dienstagsfrauen – sieben Tage ohne“ und „Hilfe ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ mit. Bei dem Kinofilm „Final Picture“, der den „Yellow Oskar“, den Preis des Uranium-Filmvestivals in Rio gewann, war Gittel für die Ausstattung verantwortlich.


Gesichter der Bühne




Catering

Auf der Romantikbühne gibt es mit dem "Schloßherrentrunk" ein speziell für die Bühne eingebrautes Bier. Selbstverständlich wird neben den üblichen Würsten auch Vegetarisches angeboten.

Anfahrt und Parken

Bad Berneck ist über die A9, Ausfahrt Bad Berneck, und über die B303 zu erreichen. Geparkt werden kann auf dem kostenlosen Großparkplatz hinter dem EDEKA-Einkaufszentrum.

Fahrdienst

Vom Großparkplatz fährt vor den Vorstellungen ein Kleinbus als Zubringer zur Bühne. Die Fahrt kostet 2€, die Rückfahrkarte 3€. Zu Fuß sind es ca. 15- 20 Minuten. Auf die Wegweiser am Marktplatz achten.
Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in den Neuen Kolonnaden im Kurpark statt.

Kartenvorbestellung

touristinfo@badberneck.de, Tel.: 09273-574374 oder
fraenk.buehne@gmail.com, Tel.: 0175-9026027 oder
Online über die "Ticket reservieren"-Buttons hier auf dieser Webseite.


Impressum

Gittels Fränkische Bühne Bad Berneck

Leitung: Wolfram Gittel St. Georgen 19 95448 Bayreuth
Handy: 0175-9026027
E-mail: fraenk.buehne@gmail.com
Eine Abteilung von Gittel Service